Wasserschadensanierung

Wasserschadensanierung in Regensburg & Umgebung

Sanierung von Wasserschäden

Zusammen mit unseren kompetenten Partnerbetrieben führen wir die Sanierung von Wasserschäden aus einer Hand durch. Dazu gehören sowohl schadenmindernde Sofortmaßnahmen, als auch der nachgelagerte Trocknungs- Isolierungs- und Sanierungsprozess.

Sofortmaßnahmen bei Wasserschaden

  • Leckageortung und Leckagebeseitigung
  • Feuchtemessung
  • Abpumpen von Wasser (z.B. bei Hochwasserstand)
  • Überprüfung von elektrischen Anlagen
  • Abschottung der vom Wasser betroffenen Bereiche
  • Schutzmaßnahmen für Inventar
  • Entfernung von feuchten Gebäudebestandteilen- und Material
  • Fachgerechte Entsorgnung der durchfeuchteten Materialien
  • Schimmelbeseitigung, Geruchsbeseitigung & Luftdesinfektion
  • Aufbau der technischen Trocknungsanlagen

Nach Trocknung erfolgen Wiederherstellungsarbeiten durch Maler, Trockenbaurer, Maurer, Fliesenleger - koordiniert aus einer Hand.

Ablauf einer Sanierung nach Wasserschaden

Trocknung nach Wasserschaden

Nach der Durchführung von Sofortmaßnahmen erfolgt die Vorbereitung der Trocknung des betroffenen Gebäudeteils. Für die Trocknung wird je nach Ausmaß des Schadens eine geeignete Methode ausgewählt und die entsprechenden Gerätschaften werden dafür installiert.

Wasserschadensanierung

Nach einem Wasserschaden können verschiedenste Renovierungsarbeiten notwendig sein. In der Regel werden vordergründig Trocknungs- und Isolierarbeiten benötigt, um Folgeschäden vorzubeugen. Im Anschluss daran können Verputzungs- und Malerarbeiten durchgeführt werden, um den betroffenen Raum oder Gebäudeteil wieder in einen alltagstauglichen Zustand zu bringen.Wir übernehmen für Sie die gesamte Projektkoordination und bleiben über die gesamte Projektlaufzeit hinweg ihr zentraler Ansprechpartner.

Sanierungsmaßnahmen nach Wasserschaden

Nach einem Wasserschaden können verschiedenste Renovierungsarbeiten notwendig sein. In der Regel werden vordergründig Trocknungs- und Isolierarbeiten benötigt, um Folgeschäden vorzubeugen.

Im Anschluss daran können Verputzungs- und Malerarbeiten durchgeführt werden, um den betroffenen Raum oder Gebäudeteil wieder in einen alltagstauglichen Zustand zu bringen.


Hier finden Sie unseren Ratgeber, was bei einem Wasserschaden zu tun ist.

→ Wasserschaden - was tun?

Welche Versicherungen schützen bei Wasserschaden?

Für einen umfassenden Schutz gegen Wasserschäden sollte sowohl eine Hausratversicherung & Wohngebäudeversicherung inklusive Elementarschadenversicherung, ebenso wie eine private Haftpflichtversicherung vorhanden sein.

Dabei decken die verschiedenen Versicherungen jeweils andere Teilbereiche und Schadensursachen ab.

kontakt

Vereinbaren Sie eine kostenlose
Erstberatung!

Formular ausfüllen
Terminbestätigung erhalten
Beratungsgespräch führen

Füllen Sie jetzt unser Kontaktformular aus

Vielen Dank, wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte probieren Sie es erneut.